Kaminbau

Kamine funktionieren im Naturzug. Durch den Temperaturunterschied von den Heizgasen zur Aussenluft entsteht ein natürlicher Auftrieb, welcher die Abgase sicher nach draussen führt. Um das optimale Zugverhalten zu erreichen, ist es wichtig, dass die Abgasanlage bezüglich Dimension, Länge und Material auf Ihre Feuerung abgestimmt ist. Ebenso müssen Brandschutzabstände eingehalten werden.

Gemauerter Kamin

Der gemauerte Kamin ist eine solide und langlebige Abgasanlage und eignet sich hauptsächlich für die Verbrennung von Holz.

Chromstahlkamin

Diese Anlage zeichnet sich durch hohe Materialgüte und geringen Platzbedarf aus. Mit seinem geringen Eigengewicht ist der Chromstahlkamin eine gute Variante für Ihren Holzbau.

Kaminsanierung

Gerne sanieren oder optimieren wir Ihre bestehende Abgasanlage.

© Copyright - Fallegger Ofenbau + Plattenbeläge AG